content top

Neue Gerichtsurteile zu Steuern und Immobilien und Anderem

Einmal jährlich dürfen alle ihre Steuerklasse wechseln. Wenn dies Ehepaare geschickt tun, verdienen sie gemeinsam mehr Netto. Die meisten wählen Steuerklasse IV für beide. Das ist zulässig und in Ordnung. Wählt man aber statt dessen III und V, vor allem, wenn beide nicht gleich viel verdienen, kann sich das lohnen. V hat dann einen hohen Abzug und sollte für denjenigen gewählt werden, der weniger verdient. Die Steuerklasse III nimmt...

Mehr

Leider die Regel: irreführende Werbeslogans

Der Wettbewerb ist hart, und nicht wenige Unternehmen greifen bei der Werbung für ihre Produkte weit in die Trickkiste. Aber es sind Grenzen gesetzt, wo die vorsätzliche Irreführung beginnt. Das Oberlandesgericht Hamm hat entschieden, dass es irreführend ist zu behaupten, dass der Aufenthalt in einem mit Salz ausgekleideten Raum eine Verbesserung von gesundheitlichen Schäden zur Folge hat. Bezogen hat man sich mit dem Urteil (...

Mehr

Gibt es Reisekosten zurück, wenn man im Urlaub von Naturgewalten wie der Flut überrascht wird?

Gerade Bayern und Sachsen, die bis jetzt am stärksten vom Hochwasser betroffenen Gebiete, sind Tourismushochburgen. Und mit Sicherheit gab es viele Gäste, die nun von den Fluten ebenso überrascht wurden wie Einheimische, und die eventuell auch Schäden zu beklagen haben. Man denke nur an das Auto oder auch diversen Hausrat wie Kleidung, den man unterwegs dabei hat. Nun hat ja niemand eine Garantie auf schönes Wetter im Urlaub. Aber die...

Mehr

Gibt es im Jahr 2013 einen Anstieg der Lebensmittelpreise?

Während der geübte Einkäufer beim einen oder anderen Lebensmittel ein Schnäppchen macht, zahlt der Nächste 20 Meter weiter bei einem anderen Supermarkt das Doppelte. Wer darauf angewiesen ist, mit dem Geld zu rechnen, müsste eigentlich den ganzen Tag unterwegs sein, um überall die Lebensmittel so preiswert wie möglich zu erwischen. Da diese Möglichkeit für die Meisten ausfällt, gleichen die großen Ketten ihre guten Angebote mit...

Mehr

Gibt es bald schon Hygienekennzeichnung in Restaurants?

Nordrhein-Westfalen hat die Idee auf den Tisch gebracht: bundesweit einheitlich soll eine Restaurant-Ampel durchgesetzt werden. Die Verbraucherminister werden darüber beraten. Der Verbraucherminister aus Nordrhein-Westfalen, Johannes Remmel von den Grünen, will die Mehrheit in der Länderkammer nutzen, um eine solche Kennzeichnung durchzusetzen. Allerdings scheiterten bisher entsprechende Versuche an den Wirtschaftsministern. Die...

Mehr

Einkaufen, ohne in die Fallen der Verkäufer zu tappen

Die meisten von uns haben nicht wirklich Zeit zum Einkaufen, sondern erledigen das ganz nebenbei auf den Heimweg von der Arbeit oder sonst in einer Pause im vollgestopften Tagesplan. Und genau das wird in den meisten Supermärkten ausgenutzt. Experten haben festgestellt, dass die meisten von uns nicht nur das kaufen, was sie im Kopf oder auf dem Zettel haben, sondern viel mehr. Je länger sich die Kunden im Verkaufsraum aufhalten, desto...

Mehr

Ein Bohrverfahren macht Angst – könnte aber viel Geld bringen

Mit Fracturing, oder auch Fracking bezeichnet wird eine Art des Aufbrechens von Gestein. Mit diesem Verfahren könnte ein großer Gasschatz gehoben werden, der unter Deutschland schlummert. Stattfinden muss diese geologische Besonderheit mehrere tausend Meter unter der Erdoberfläche. Aber viele machen sich über eventuelle Folgen Sorgen. Denn es braucht Bohrungen, um den Schatz zu heben und auch die Trinkwasserschichten müssen...

Mehr
content top